Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit
Baden-Württemberg e.V.

Wir über uns

Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Landkreis Ravensburg

Dr. med. dent. Kalb

Vorsitzender

 

 

Dr. med. dent. Joos

Stellvertretender Vorsitzender

Dr. med. dent. Schlosser

Geschäftsführer

Ansprechpartner Kreis Ravensburg

Heidi Sieber

Jane Köhler

Beate Kraus

 

 

Anschrift

Gartenstraße 107
88212 Ravensburg
Telefon: (0751) 14472
Fax:      (0751) 855306
E-Mail: arbeitsgemeinschaft@zahngesundheit-rv.de

Ansprechpartner Aussenstelle Leutkirch

Tatjana Gieler

Kornelia Weh

 

 

Anschrift

Ottmannshofer Straße 46         
88299 Leutkirch
Telefon: (07561) 98205637/38
Fax:       (07561) 98205638
E-Mail: arbeitsgemeinschaft@zahngesundheit-ltk.de

Wir über uns

Am 01.10.85 wurde die Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Landkreis Ravensburg ins Leben gerufen.
Bei der AG Zahngesundheit handelt es sich um einen freiwilligen Zusammenschluß von ordentlichen Mitgliedern, als da sind:
Kreiszahnärzteschaft, Gesundheitsamt sowie Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen (AOK, BKK, IKK, LKK, VdAK + AEV).
Finanziert wird die AG Zahngesundheit durch die gesetzlichen Krankenkassen, bislang konnten die Privaten Kassen noch nicht für eine Beteiligung an der Finanzierung gewonnen werden.
Seit dem 01.01.93 führt Dr. med. dent. Michael Kalb, Weingarten, den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft, sein Stellvertreter ist Dr. med. dent. Manfred Jooß, Ravensburg.
Nach der Satzungsnovellierung vom 20.11.2013 wurden die Vorsitzenden im Amt bestätigt, für die Aufgabe des Geschäftsführers konnten wir Dr. med. dent. Jan Schlosser, Weingarten, gewinnen. Ziel und Aufgabe der AG Zahngesundheit ist es, durch Gruppenprophylaxe den Kindern und Jugendlichen ein zahngesundes Verhalten beizubringen.
Beim Landkreis Ravensburg handelt es sich um den zweitgrößten Landkreis in Baden Württemberg. Auf einer Fläche von 1 631 qkm verteilen sich derzeit 210 Kindergärten, 87 Schulen sowie 29 Sondereinrichtungen. Schwerpunktmäßig werden alle Kindergarten- und Grundschulkinder von derzeit 4 Prophylaxehelferinnen mit einem altersentsprechenden Programm betreut, was nicht zuletzt durch die im Januar 1991 eingerichtete Zweigstelle in Leutkirch ermöglicht wird.

Zusätzlich werden Fluoridierungsmaßnahmen und Elternabende angeboten sowie Info-Veranstaltungen durchgeführt, z.B.

  • Tag der Zahngesundheit,
  • öffentliche Aktionen usw.


Bei diesen Projekten wirken oft die Beki - Fachfrauen für Kinderernährung mit, die denInteressierten ein gesundes Eßverhalten näher bringen wollen.

Außerdem werden von unseren Patenzahnärzten/innen im Landkreis Ravensburg sowie den Jugendzahnärztinnen des Landratsamtes Ravensburg, Fachbereich Gesundheit, und ihren Assistentinnen Prophylaxeimpulse gegeben und zahnärztliche Untersuchungen durchgeführt.

Neben der Basisprophylaxe möchten wir weiterhin die Kariesrisikokinder intensiver betreuen und vermehrt Jugendliche ansprechen.