Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit
Baden-Württemberg e.V.

Der Fachbeirat

Der Fachbeirat besteht aus sechs Personen und wird von der Mitgliederversammlung berufen. Der  Fachbeirat setzt  sich zusammen aus einem Mitglied des Vorstands der LAGZ, dem Prophylaxereferenten der Landeszahnärztekammer sowie vier Mitgliedern aus den regionalen Arbeitsgemeinschaften, davon ein Vertreter der Krankenkassen. Die Mitglieder des Fachbeirats werden auf der Jahresversammlung der regionalen Arbeitsgemeinschaften, zu der die LAGZ einlädt, vorgeschlagen und gewählt. Die Krankenkassen benennen ihren Vertreter aus den regionalen Arbeitsgemeinschaften für den Fachbeirat. Das Vorstandsmitglied leitet den Fachbeirat. Der Fachbeirat entscheidet mit  einfacher  Mehrheit. Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des Vorstandsvertreters den Ausschlag. Der Fachbeirat  berät den Vorstand in fachlichen Fragen. Die Amtsdauer der benannten Fachbeiratsmitglieder beträgt vier Jahre.