Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit
Baden-Württemberg e.V.

Leistungen

Wir bieten die folgenden Angebote und Aktionen kostenfrei an.

  - Prophylaxeunterricht im Kindergarten und der Grundschule

  - "Reise mit der Zahnputzfee" - eine Veranstaltung für Kinder und Eltern im Kindergarten

  - Angebote für Jugendliche

  - Multiplikatorenschulungen

  - Öffentlichkeitsarbeit, z.B. Aktionen bei Kinder- und Stadtfesten, Messen, Vorlesenachmittage in Stadtbüchereien, ...

Prophylaxeunterricht

Die Fachfrauen für Zahngesundheit bieten altersgerechten Unterricht über Zahnpflege und zahngesunde Ernährung in Kindergärten und Schulen an.

In den Kindergärten wird das Thema Zähne spielerisch u. a. mit Geschichten und Liedern aufbereitet. Am Schluss werden dann gemeinsam z.B. mit der Zahnputzkuh Lisa oder dem Zahnputztiger Leo die Zähne geputzt.

In den Schulen werden die wichtigen Dinge rund um die Zähne je nach Klassenstufe altersentsprechend gemeinsam mit den Schülern erarbeitet.

Hier stellen die Kinder selber Zahnpasta her, lassen sich ihre Zahnbeläge anfärben, lernen, was der Zucker mit unseren Zähnen macht, um nur einige Punkte zu nennen.
Zum Abschluss heißt es auch hier wieder - gemeinsames Zähneputzen!

 

 

 

 

Foto: Regionale AGZ Landkreis Ludwigsburg 

Angebot für Jugendliche

In dieser Altersgruppe wird der Gang zum Zahnarzt oft vernachlässigt. Die Jugendlichen streben nach Selbstbestimmung und Eigenverantwortung. Dabei ist ihr Handeln jedoch stark von persönlichen Interessen beeinflusst, weswegen das Thema Mundhygiene und der Zahnarztbesuch oft zu kurz kommen. Aus diesem Grund haben wir unter den Mottos "Hollywood-Lachen" und "Küss mich!" Themen erarbeitet, die speziell für Jugendliche interessant sind.

"Hollywood-Lachen" / "Küss mich!":

- Zahnaufhellung

- Zahnschmuck

- Piercings

- Mundgeruch

Multiplikatorenschulungen

Es besteht eine erfolgreiche Kooperation mit der Fachschule für Sozialpädagogik. Hierbei lernen die angehenden Erzieherinnen und Erzieher und Kinderpflegerinnen die wichtigsten Fakten zur Gesunderhaltung der Zähne kennen und wie sie diese bei ihrer täglichen Arbeit in den Kindertagesstätten berücksichtigen können.

So soll der Gedanke der Zahnprophylaxe frühzeitig im Wissen und in der Arbeit der späteren Erzieherinnen/Erzieher und Kinderpflegerinnen verankert werden.

Öffentlichkeitsarbeit

Ziel unserer Öffentlichkeitsarbeit ist es, möglichst viele Menschen aus allen Altersschichten für die relevanten Themen der Mundgesundheit zu sensibilisieren und über zahngesundes Verhalten aufzuklären.

Tag der Zahngesundheit

Dieser bundesweit am 25. September eines jeden Jahres gefeierte Tag soll mit Informationen und Unterhaltung das Interesse der Bürger rund um die Mundgesundheit wecken und vertiefen. Zu diesem Anlass veranstalten wir jedes Jahr im Herbst an einem neuen Ort eine Veranstaltung, zu der wir Kinder und Erwachsene einladen. Wir waren z. B. schon im Steinheimer Urmenschmuseum, im Klinikum Ludwigsburg und auf verschiedenen Marktplätzen der Gemeinden.